sexclub
 

                         Sex - Lexikon  von  " A - Z "

 

Erektion

(lat. erigo = Aufrichtung, -> Erregung) Versteifung des männlichen Glieds infolge sexueller -> Erregung. Durch die starke Durchblutung richtet sich das Glied auf und kann bis zu viermal so groß werden als im unerigierten Zustand. Die männliche Erektion ist eine Voraussetzung für den Vollzug des Geschlechtsverkehrs (-> Koitus). Im weiteren Sinne wird auch das Anschwellen der -> Klitoris als Erektion bezeichnet.