sexclub
 

                         Sex - Lexikon  von  " A - Z "

 

Orgasmus

(griech.= „Treppe“, „Leiter“, „Steigerung“. Auch: Höhepunkt, Klimax, Kleiner Tod) Der sexuelle Höhepunkt bei Frau und Mann. Kurz vor dem Orgasmus verstärkt sich die Durchblutung in den -> Genitalien. Während des Höhepunkts ziehen sich die Muskeln der Geschlechtsorgane rhythmisch und unwillkürlich zusammen, die sexuelle Spannung entlädt sich. Beim Mann gipfelt das Lusterlebnis meistens in einem Samenerguss (-> Ejakulation). Frauen erleben ihren Höhepunkt entweder klitoral (-> Klitoris) oder vaginal (-> Vagina). Die weibliche Ejakulation ist möglich, wird jedoch meist unregelmäßig erlebt. Der Ablauf des Orgasmus wird in verschiedene Erregungsphasen unterteilt: Erregungsphase (Dauer: Minuten bis Stunden), Plateauphase (Minuten), Orgasmusphase (Sekunden), Rückbildungsphase (Minuten bis Stunden), Erholungsphase.